GESCHÄFTSENTWICKLUNG

Seit der Gründung im Jahr 1993 hat die POLI-TAPE Klebefolien GmbH den Umsatz kontinuierlich gesteigert.

Einen wesentlichen Beitrag leisteten hierbei die Produkte der zentralen Geschäftsbereiche Textile Graphics sowie Sign & Digital, in welchen sich POLI-TAPE als einer der führenden Anbieter am Markt etablieren konnte.

Eindeutiger Indikator für den großen internationalen Erfolg der Produkte ist deren Präsenz in weltweit über 75 Ländern – gerade in Europa und Amerika haben die hochwertigen Produkte von POLI-TAPE eine hohe Markenbekanntheit erlangt.

Schon frühzeitig konnte POLI-TAPE ein positives Betriebsergebnis erwirtschaften und mit expandierenden Geschäftstätigkeiten die Ertragskraft des Unternehmens überdurchschnittlich ausbauen. Damit wurden auch die wirtschaftlichen Voraussetzungen geschaffen, die erheblichen Investitionen in den Ausbau der Produktionskapazität, in die Forschung sowie in eine moderne Lagerlogistik zu bewältigen. Durch diese wichtigen Maßnahmen konnte der europäische und internationale Vertrieb deutlich gestärkt werden.

Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen konnte POLI-TAPE ihre Geschäftstätigkeiten erfolgreich weiter ausbauen. Diese positive Entwicklung basierte unter anderem auf einem erfolgreichen Marketing des Sign-Geschäftes in den internationalen Märkten mit Hilfe von umfangreichen Werbemaßnahmen und der Präsenz auf international bedeutenden Fachmessen. Durch attraktive, innovationsstarke Produkte, die auf zukünftige Markttrends ausgerichtet sind und den Kunden durch ihre Qualitätsvorteile signifikante Wettbewerbsvorsprünge bieten, wird POLI-TAPE ihre erfolgreiche Geschäftsentwicklung kontinuierlich fortführen.

So wurde nach einer bedeutenden Investition Ende 2011 ein Gebäude für Beschichtung, Konfektionierung und Lagerlogistik mit einer Nutzfläche von 9.000 m² sowie zwei neue Beschichtungsanlagen in Betrieb genommen.

Die Betriebserweiterung besteht aus zwei Beschichtungsanlagen und einer vollautomatischen, robotergestützten Konfektionierungs- und Verpackungsanlage. Die Beschichtungsanlagen sind ausgestattet mit einer hochwertigen Veredlungstechnik, die es erlaubt Klebefolien auf höchstem technischen Standard herzustellen. Der besondere Schwerpunkt ist die Fertigung eines kompletten Sortiments von Sign- und insbesondere Digitaldruck-Folien.

Dieser Schritt war für die weitere Entwicklung der POLI-TAPE GROUP von großer Bedeutung. Mit dieser Maßnahme wurde das Kerngeschäft am Standort Remagen gebündelt und die Ertragskraft des Unternehmens weiter ausgebaut. Zudem konnten die damit verbundenen Arbeitsplätze gesichert, neue Arbeitsplätze geschaffen sowie der Produktions- und Technologiestandort
Rheinland-Pfalz gestärkt werden.